DPSG Stamm Mutter Teresa

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der Stamm Mutter Teresa aus Hamburg Rahlstedt stellt sich vor. Er ist ein sehr aktiver Stamm im Nordosten von Hamburg und gehört zur Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, kurz DPSG. Hier wird Jugendarbeit betrieben die auf der Basis der Theorien und Methoden von Lord Baden Powell basiert, dem Begründer des Pfadfindertums. Wollt ihr mehr erfahren, dann klickt euch durch unsere Website.
Willkommen!

Wir befinden uns wieder im Aufbau, habt etwas Geduld wenn noch nicht alle Inhalte wieder hergestellt sind.


Wenn ihr ins Forum wollt: das ist immernoch in Takt und auch die daran angebundene Gallerie. Dort könnt ihr also einfach wie gewohnt weiter machen.
Helfen beim Kaufen: Für jeden Kauf über gooding wird unserem Fördervein ein Betrag gut geschrieben. Und es ist einfach gehalten...
gooding-01.png
Wählt als erstes den Förderverein Stamm Mutter Teresa als Verein aus.
gooding-02.png
Wählt dann den Shop aus in dem ihr einkaufen wollt.
gooding-03.png
Lasst euch auf den Shop weiterleiten und kauft alles normal ein.
gooding-04.png
Spende erfolgreich! Der Förderverein und der Stamm freuen sich über die Spende.
Nutzt die Möglichkeit in jedem Online-Shop automatisch drauf hingewiesen zu werden, dass er mit gooding zusammen arbeitet. Installiert das gooding Plugin.

Willst Du uns nicht mal besuchen kommen?

Bist du zwischen 8 und 11 Jahre alt und hast dienstags zwischen 17:30 und 19:00 Uhr noch nichts spannendes vor? Dann besuch doch mal eine der beiden Wölflingsgruppen! Die Timberwölfe und die Wander-Albatrosse freuen sich immer über neue Mitglieder. Lies mehr über die Wölflinge oder schreib ihnen direkt eine Mail!
Die Jungpfadfindergruppen Die Blaue Fackel und R.B.S.L. setzt sich zusammen aus Jungs und Mädels im Alter von 11 bis 13 Jahren und trifft sich zur gleichen Zeit wie die Wölflinge in unserer Gemeinde. Besuch sie doch mal, lies mehr über die Jungpfadfinder oder schreib ihnen direkt eine Mail!
Pink Fluffy UniNürgs nennen sich die Mitglieder der Pfadfinderstufe und sind alle zwischen 13 und 16 Jahren alt und treffen sich nach den Wölflingen und Jungpfadfindern zwischen 19:30 und 21:00 Uhr. Vielleicht hast du Lust, dich mal dazuzusetzen? Schreib ihnen eine Mail oder lies mehr über die Pfadfinder!
Die Rover Randomachen sind alle mindestens 16 Jahre alt und treffen sich zur gleiche Zeit, wie die Pfadfinderstufe. Neben ganz eigenen Projekten helfen sie viel bei Aktionen und Themengestaltung im Stamm. Hast du auch Lust, dich mit ein paar neuen Freunden zu engagieren? Dann schreib den Rover eine Mail oder lies erst mal noch mehr über sie!

Aktuelles

ansage.png
  • Was ist eigentlich das Recht? Und was hat es mit Gerechtigkeit zu tu. Wie entscheiden wir, was überhaupt gerecht ist? Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten sind und gerade deshalb so spannend sind. In der mittendrin erzählen wir euch von einem der ältesten Rechtesystemen der Welt und klären wie wir als Leiterinnen und Leitern dem Anspruch immer allen Kindern und Jugendlichen gegenüber fair zu sein, gerecht werden können. Außerdem machen wir ein…

    0 mal gelesen

  • Was ist eigentlich das Recht? Und was hat es mit Gerechtigkeit zu tun? Wie entscheiden wir, was überhaupt gerecht ist? Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten und gerade deshalb so spannend sind. In der mittendrin erzählen wir euch von einem der ältesten Rechtesystemen der Welt und klären wie wir als Leiterinnen und Leitern dem Anspruch immer allen Kindern und Jugendlichen gegenüber fair zu sein, gerecht werden können. Außerdem machen wir ein…

    0 mal gelesen

  • Die ausgesandten Freiwilligen mit den Teamerinnen und Teamern der AG Freiwilligendienste der DPSG sowie Mitarbeitern von Adveniat.Nach einem Vorbereitungswochenende mit ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern der AG Freiwilligendienste der DPSG und mit Adveniat, wurden die Freiwilligen in einem Gottesdienst, zu dem auch die Familien der Jugendlichen zahlreich kamen, feierlich mit Gottes Segen verabschiedet. In den kommenden Wochen werden Denja Otte, Jurian Thomas,…

    12 mal gelesen

  • Wie können sich junge Christinnen und Christen aus ihrem Glauben heraus für eine gerechte Zukunft einsetzen? Diese Frage diskutieren Jugendliche und junge Erwachsene aus der ganzen Welt beim International Youth Hearing des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und der polnischen katholischen Jugendorganisation Katolickie Stowarzyszenie Młodzieży (KSM) in Kooperation mit Renovabis und Misereor während des Weltjugendtags, der vom 26. bis zum 31. Juli 2016 in Krakau (Polen)…

    40 mal gelesen

  • In 18 Tagen startet im polnischen Krakau der XXXI. Weltjugendtag unter dem Leitthema „Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden“ (Mt 5,7). Neben Papst Franziskus werden rund 1,5 Millionen junge Pilger in Krakau erwartet. Rund 16.000 deutsche Teilnehmer werden gemeinsam mit 29 Bischöfen in das Nachbarland reisen. Der Weltjugendtag beginnt offiziell mit einem Eröffnungsgottesdienst am Dienstag, 26. Juli 2016, dem der Erzbischof von Krakau, Kardinal Stanisław Dziwisz,…

    44 mal gelesen

AKELA2014.png
SofA.png
Start.png

Pfadi-Ring

Pfadi-Ring: Zurück Pfadi-Archiv Pfadi-Ring: Weiter

DPSG-Ring

DPSG-Ring: Zurück Pfadi-Archiv DPSG-Ring: Weiter