Wölflingsstufe

Die Wölflingsstufe ist mittlerweile nicht mehr der erste Einstieg in die Pfadfinderschaft. Hier werden Schulkinder in den Stamm aufgenommen und sie lernen den Zusammenhalt und die Familie des Stammes kennen.


Erste Knoten lernen, Zelte aufbauen, am Lagerfeuer singen und Stockbrot essen. Dinge die auf jede guten Fahrt nicht fehlen dürfen. In den Gruppenstunden werden aber nicht nur solche Sachen geübt, die Wölflinge legen ihr eigenes Regelset an an das sie sich in den Gruppenstunden und beim Miteinander halten wollen.


Wölflinge sind in Meuten eingeteilt von denen es zwei in unserem Stamm gibt. Sie treffen sich immer dienstags. Los geht es um 17:30 Uhr im Gemeindekeller.

Wös kurz umrissen

Bist du zwischen 8 und 11 Jahre alt und hast dienstags zwischen 17:30 und 19:00 Uhr noch nichts spannendes vor? Dann besuch doch mal eine der beiden Wölflingsgruppen! Die Timberwölfe und die Wander-Albatrosse freuen sich immer über neue Mitglieder. Lies mehr über die Wölflinge oder schreib ihnen direkt eine Mail!